Allgemeine Geschäftsbedingungen
§1 Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von Alisha Milde erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.
§2 Zustandekommen eines Vertrages
Mit dem Absenden Ihrer Bestellung via Internet, kommt ein verbindlicher Vertrag zustande. Sie sind deshalb auch verpflichtet, die bestellte Leistung zu bezahlen. Sie bestätigen mit Ihrer Bestellung ausdrücklich, dass Sie volljährig sind und sich über den Umfang der Bestellung im Klaren sind. Ich bin darum bemüht, meinen Klienten einen guten Service zu bieten. Von meinen Klienten erwarte ich lediglich, dass diese den Betrag für die bestellte Leistung auch überweisen bzw. bezahlen.
§3 Gerichtsstand und geltendes Recht
Gerichtsstand ist Hanau. Das Rechtsverhältnis untersteht dem deutschen Recht.
§4 Widerrufsrecht / Rücktritt vom Vertrag
Sie können Ihre Bestellung jederzeit innerhalb von 14 Tagen rückgängig machen, indem Sie mir dies per E-Mail bekannt geben. Maßgebend für die 14-Tage-Frist ist die Bestellzeit. Die E-Mail Adresse ist hey@alishamilde.com. Danach sind alle Buchungen und Bestellungen verbindlich. Online Kurse sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen. Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebungen bei Sessions ist bis spätestens 7 Werktage vor dem Termin möglich. Danach wird das Honorar zu 50 % in Rechnung gestellt. Bei Absagen 48 Stunden vorher wird der volle Betrag als Ausfallhonorar fällig und in Rechnung gestellt. Dies gilt auch bei Nichterscheinen ohne Absage. Auf Anfrage vorgeschlagene Terminoptionen werden für Sie 48 Stunden reserviert. Nach mehr als 48 Stunden besteht kein Anspruch mehr auf die Terminoption.
§5 Zahlung
Grundsätzlich liefern wir per Vorkasse, unsere Wege der Zahlung sind PayPal und Überweisung.
§6 Lieferung- und Leistungszeit
In keinem Fall begründen Lieferverzögerungen Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.
§7 Zahlungswesen / Mahnwesen
Die Zahlung ist Vorkasse. Sollte die Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen auf unserm Konto eingegangen sein, erhalten Sie eine automatisch generierte Zahlungserinnerung per E-Mail.
§8 Heilwirkung, Wechselwirkung
Die von mir angewendeten Behandlungsmethoden sind energetische Anwendungen. Sie ersetzen keinesfalls den Arztbesuch. Ich gebe keine Heilversprechen ab. Eine Haftung für eventuelle Folgen der Behandlung ist ausgeschlossen. Meine Leistungen wie Beratungen und Begleitung verstehen sich als freie Angebote und ersetzen keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Falls Sie Medikamente einnehmen, klären Sie eventuelle Wechselwirkungen mit Ihrem Arzt ab. Vor jeder Session oder Ceremonie, ist Alisha Milde über eventuelle physische oder psychische Beschwerden zu unterrichten.
§9 Disclaimer / Rechtliches Haftung
Obwohl Alisha Milde mit aller Sorgfalt auf die Richtigkeit der veröffentlichten Informationen achtet, kann hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen keine Gewährleistung übernommen werden. Alisha Milde behält sich ausdrücklich vor, jederzeit Inhalte ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu ändern, zu löschen oder zeitweise nicht zu veröffentlichen. Haftungsansprüche gegen Alisha Milde wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.
Datenschutz
Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Website so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Beim Zugriff auf unsere Webseiten können folgende Daten gespeichert werden: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden allenfalls die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer Alisha Milde ihr Angebot entsprechend verbessern könnte. Gemäß Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) besteht beim Hosting Provider eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für Verbindungsdaten der letzten sechs Monate.